Eposide 3 unseres Podcasts über die Fernbeziehungen: Wie man in einer dauerhaften Fernbeziehung überleben kann

Hallo und willkommen zu einer weiteren Episode von „Long Distance Short“ – das ist ein Podcast von Giftbasketsoverseas.com (unsere Webseite in englischer Sprache), in der wir mit vielen Leuten über die Erfolge und Schwierigkeiten in allen Arten von Fernbeziehungen sprechen. Die Interviewerin ist Ally Winters, Ihre internationale Geschenkberaterin, die in ihren eigenen Fernbeziehungen und Freundschaften Erfolge erzielt hat.

Ally

Hallo Leute! Ich bin Ally, und in wenigen Minuten werden wir weiterhin Fernbeziehungen mit ihren Vor- und Nachteilen entdecken. Ich bin seit Jahren in einer Fernbeziehung, aber ich weiß, dass es Menschen gibt, die fast ihr gesamtes Erwachsenenleben eine Fernbeziehung führen – aufgrund ihrer Arbeit, ihres Geschäfts oder so weiter. Deshalb freue ich mich, Ihnen unseren neuen Gast, Fredrik Sandvall, vorstellen zu können, der mit seiner Frau und seinen zwei Kindern eine ständige Fernbeziehung unterhält. Hallo Fredrik! Wie geht’s?

FREDRIK

Ja, alles gut, danke! Die Sonne scheint heute in Schweden, aber morgen fahre ich nach England.

Ally

Können Sie uns also einen allgemeinen Überblick über Ihren Hintergrund geben, möchten Sie vielleicht einige grundlegende Fakten mitteilen, z. B. den Grund für den Beginn einer Fernbeziehung?

FREDRIK

Absolut! Zunächst einmal bin ich ein sehr ungewöhnlicher Gast, weil ich in meiner Karriere so viele verschiedene „Karrieren“ gemacht habe: Ich habe als Unternehmer gearbeitet, als ich noch sehr jung war, später bin ich zum Militär gewechselt, und was man Spezialeinheiten nennt. Dabei habe ich auch in den diplomatischen Beziehungen zwischen Ländern und dem Nachrichtendienst gearbeitet und bin von da zu der nationalen Beratung gewechselt. In den letzten Jahren habe ich hauptsächlich als Unternehmer gearbeitet.

Und während ich all diese Dinge tat, hatte ich tatsächlich eine einzige Beziehung – ziemlich ungewöhnlich, würde ich sagen: Als Militär ist es gar nicht einfach, eine Beziehung zu haben, weil wir möglicherweise zum Dienst berufen werden, wo Sie verschwinden können. Wenn Sie in Spezialeinheiten sind, können Sie plötzlich einen Anruf erhalten, bei dem sie Ihnen nur sagen, dass sie möchten, dass Sie da sind, jetzt. Selbst wenn Sie an einem Geburtstag sind, werden Sie angerufen und müssen nur gehen, alles lassen und einfach gehen.

Und das kann natürlich eine große Spannung auf eine Beziehung ausüben – also ist meine Frau schon seit vielen Jahren bei mir und das bedeutet, dass sie die Starke ist , Ich bin es nicht. Sie muss all die Geduld mit mir haben, weil ich manchmal meine Meinung ändere, weggehen muss und… Ja, es ist einfach kompliziert, mit jemandem zu leben, der nicht dabei sein kann.

Ally

Also gut, und wie haben Sie Ihre Frau kennengelernt? War es von Anfang an eine Fernbeziehung, oder mussten Sie sich beide daran gewöhnen?

FREDRIK

Gute Frage! Wir haben uns tatsächlich getroffen, als wir Pfadfinder waren, es ist schon lange her; Also trafen wir uns bei einem Wettkampf mit den Pfadfindern, und von da an lebten wir ungefähr eine Stunde voneinander entfernt, aber wir hatten keine Autos, wir haben nur öffentliche Verkehrsmittel benutzt, die viele Stunden in Anspruch nehmen könnten, also mussten wir uns im Grunde genommen für ein Wochenende oder im Sommer treffen.

Ally

Sie kennen Hindernisse, richtig? Es gab Hindernisse.

FREDRIK

Richtig! So haben wir angefangen, von dort zu lernen. Ich habe Militärdienst geleistet und sie hat auch in Frankreich im Ausland studiert. Ich war in vielen, vielen Teilen der Welt zu verschiedenen Terminen angestellt. Ich habe in mehr als 40 Ländern gearbeitet und war in 80 Ländern unterwegs. Sie können sich also vorstellen, wie oft Ich war unterwegs.

Ally

Wow, ja!

FREDRIK

Bei all diesen Dingen war es von Anfang an eine Fernbeziehung, und wir leben seit vielen Jahren zusammen, aber wir leben auch getrennt.

Ally

Und wenn wir zählen könnten, wie viele Tage in einem Jahr Sie normalerweise getrennt waren oder wie viele zusammen, um uns ein Bild davon zu geben, wie es war?

FREDRIK

Ja, sicher, um nur ein paar Beispiele zu nennen: Als wir zusammen waren, trafen wir uns so gut wie jeden einzelnen und so gut wie alle Feiertage, also trafen wir uns so oft wir konnten. Ein weiteres Jahr zum Beispiel, sie hat in Frankreich gewohnt und studiert, ich glaube, es war in Paris, 15 Mal in diesem Jahr…

Ein anderes Jahr, wenn ich mein schlechtestes Beispiel nehme, als ich beim Militär war, bist du normalerweise für drei Monate weg, und dann triffst du dich für weniger als zwei Wochen, und dann gehst du für weitere drei Monate wieder. Und die längste Zeit, die wir hatten, wären mehr als eineinhalb Jahre, als ich dieses sehr seltsame Leben führen würde, also treffen wir uns im Grunde genommen für eineinhalb Monate innerhalb von eineinhalb Jahren, was verrückt ist . Es ist überhaupt nicht viel.

Ally

Oh mein Gott. Also, anderthalb Jahre, und für nur einen Monat könnte man …

FREDRIK

Ja. Es hätte ein bisschen mehr sein können, aber zumindest fühlte es sich wirklich sehr, sehr kurz an.

Ally

Ja, ich kann es mr nicht vorstellen. Weil ich eine Fernbeziehung mit meinem japanischen Freund hatte, aber wir hatten eine andere Geschichte, in der wir von Anfang an so angefangen haben, also haben wir uns nicht gesehen, bis wir uns das letzte Mal im September getroffen haben. Wir haben uns irgendwie daran gewöhnt und es für selbstverständlich gehalten, aber in Ihrem Fall verstehe ich, wie es ist, wenn Sie wissen, dass Sie hier zusammen sein können, aber das sind Sie nicht.

FREDRIK

Genau. Und jetzt habe ich beschlossen, ein sehr seltsames Leben zu führen. Die meisten Wochen, für die ich gearbeitet habe, waren fünf Tage die Woche, und dann hatten wir vielleicht ein Wochenende zusammen. Ich habe beschlossen, die Hälfte meiner Zeit zu arbeiten, also bin ich die Hälfte meiner Zeit in England oder anderswo auf der Welt und arbeite sehr hart, so dass ich fast die Hälfte der Zeit mit meiner Familie zusammen sein kann und nicht arbeite. Im Grunde bekomme ich jedes Jahr ein halbes Jahr Urlaub. Was ich mit meiner Familie ausgeben kann, was super cool ist. Aber das liegt daran, dass ich in der anderen Hälfte meines Lebens sehr hart arbeite.

Ally

Sie arbeiten hart und erhalten dann eine Belohnung.

FREDRIK

Ja genau. Und natürlich gibt es Dinge, die Sie opfern, aber es gibt auch Vorteile: Ich kann fast jedes Mal Urlaub machen. Ich bekomme viel Flexibilität, aber das belastet natürlich die Familie zusätzlich.

Ally

Ja. Was waren Ihre täglichen Rituale, um mit Ihrer Familie in Kontakt zu bleiben? Vielleicht etwas, auf das Sie sich geeinigt haben und das Sie aus irgendeinem Grund nicht brechen würden?

FREDRIK

Diese würden sich im Laufe der Jahre ändern: Von Anfang an schrieben wir Briefe und waren die ganze Zeit am Telefon. Dann kamen Skype- und Skype-Videos und heutzutage sind es viele WhatsApp-Nachrichten, und zwar nicht nur zwischen uns, sondern auch zwischen den Kindern: Es sind Teenager, 13 und 15, zwei Jungen. Neben dem Gespräch mit meiner Frau auch mit meinen beiden Jungen – sehr oft verwenden wir nur FaceTime, die Videofunktion. Also spreche ich die meisten Tage mit ihnen, aber nicht alle Tage.

Und eine andere Sache ist, dass Sie ziemlich viel Geduld haben müssen, damit die Leute die Dinge auch auf ihre Weise tun können. Wenn Sie also über Delegationen nachdenken oder wie Sie beispielsweise Aufgaben festlegen, haben wir bestimmte Dinge, für die ich verantwortlich bin, und andere Dinge, die meine Frau tut, und den Rest versuchen wir im Grunde aufzuteilen – insbesondere wenn auf der Straße.

Es führt auch dazu, dass meine Frau in der Lage sein muss, auf sich selbst und die Kinder aufzupassen, und alles in einem normalen Haus, fast so, als wäre ich Single, wenn ich nicht in der Nähe bin. Und manchmal nicht in der Lage zu sein, sich zu 100% auf mich zu verlassen, weil meine geschäftlichen Interessen manchmal die schönen Dinge außer Kraft setzen, die mit der Familie geschehen sein könnten. Das ist ein bisschen traurig, aber sie vertraut nicht zu 100% darauf, dass ich tatsächlich da sein würde, auch wenn ich sagte, dass ich da sein würde. Was nicht schön ist…….

Ally

Sie müssen sich nur anpassen. Weil…

FREDRIK

Ja! Ja genau.

Ally

…Leben ist Leben.

FREDRIK

Tatsächlich. Ja.

Ally

War es für Sie, als Ihre Kinder gebohren wurden, einfacher oder schwieriger, in Kontakt zu bleiben?

FREDRIK

Noch eine gute Frage – ich bin wirklich glücklich, weil ich in Schweden geboren wurde und weis es hier ein sehr gutes System ist, das dafür sorgt, wie Sie Ihre Kinder erziehen müssen. Ich konnte also mehr als ein halbes Lebensjahr zu Hause sein, dabei bezahlt zu werden und auf meine eigenen Kinder aufpassen. Was sehr einzigartig ist, also habe ich eine großartige Chance, viel mit meiner Familie zusammen zu sein.

Ich bin sehr… Ich würde mich gerne als starkes Vorbild für meine Kinder sehen, in Bezug auf Interessen, Unternehmertum und viele andere Dinge, und sie lernen viel. Ich helfe ihnen auch bei Schulsachen, die wir sogar aus der Ferne durch Nachhilfe über einen Skype-Anruf erledigen können. Daher bin ich auch in meiner Abwesenheit sehr mit meiner Familie verbunden.

Ally

Ja, und die Kinder brauchen Hilfe in Mathe! Irre ich mich?

FREDRIK

Klar, absolut! Ich wollte auch über eine sehr traurige Begegnung erzählen: Als ich meinen jüngsten Sohn hatte, war er wirklich jung, er war neun Monate alt und ich war drei Monate weg. Und er schien fast Angst zu haben, mich zu sehen, weil er mein Gesicht in den ersten Sekunden nicht erkannte.

Ally

Oh, wirklich?

FREDRIK

Das fühlte sich wirklich schrecklich an. Aber dann … das ist nie wieder passiert und es war fast wie ein Weckruf, dass ich in dieser sehr kritischen Phase seines Lebens wahrscheinlich ein bisschen zu weit weg bin.

Ally

Und Ihre Eltern und die Eltern Ihrer Frau, wie haben sie auf deinen Lebensstil reagiert, was sagen sie? Haben sie mit der Zeit ihre Meinung geändert?

FREDRIK

Gute Frage. Ich denke, meine Eltern haben immer gewusst, dass ich ein wilder Mensch bin, und meine Schwiegereltern sehen mich so ziemlich als Teil ihres Lebens an, auch im Leben meiner Frau. Diese sehr ungewöhnliche Karriere mit nicht ganz normalen Entscheidungen, die ich getroffen habe, wie zum Beispiel die Arbeit beim Geheimdienst. Wenn Sie also zu Ihrer Frau nach Hause kommen, können Sie nicht einmal sagen, was Sie getan haben, und das ist es sehr seltsam….

Ally

Ja, und ich kenne auch ein japanisches Sprichwort, das besagt… Sie glauben, dass ein Mensch nur dann wirklich glücklich sein kann, wenn er Harmonie hat: Zum Beispiel Familie, Arbeit und Selbstentwicklung. Deshalb erwähne ich dies, weil es so sein sollte … wir sollten auch in Beziehungen investieren, und da Vertrauen der Hauptteil davon ist, stimme ich Ihnen vollkommen zu, dass es so sein sollte.

FREDRIK

Ja; gut gut.

Ally

Und wenn Sie sozusagen über Ihre Lebensphilosophie sprechen, welchen Rat würden Sie Menschen in derselben Situation wie Sie geben? Möchten Sie überlebenswichtige Lifehacks für Fernbeziehungen oder etwas geben?

FREDRIK

Ja, ich denke, dass eines der wichtigsten Dinge nur die SMS-Kommunikation ist. Solange eine wechselseitige Kommunikation zwischen den beiden Personen besteht, kann dies manchmal tatsächlich vorkommen, wenn die andere Person nicht glücklich ist. Sie können auch versuchen, dies anzupassen, wenn Sie diese Beziehung aufrechterhalten möchten.

Also haben Sie wirklich Kommunikation, und zwar nicht nur in eine Richtung, sondern in beide Richtungen, und achten Sie auch sehr genau auf die nonverbalen Hinweise, die möglicherweise vorhanden sind. Jemand könnte etwas sagen, aber nicht dasselbe mit seinem ganzen Körper. Also könnte sie sagen: Ja, Schatz, du kannst natürlich mit den Jungs ausgehen, aber ich kann sehen, dass ihre ganze Körpersprache vielleicht etwas anderes sagt. Also, ja, Kommunikation, im Wesentlichen die Aufmerksamkeit auf diese kleinen Details in der gesamten Körpersprache, wie Sie kommunizieren.

Das ist eine Sache. Eine andere Sache ist, wirklich zu verstehen, dass Männer und Frauen wirklich sehr, sehr unterschiedlich sind. Es mag etwas sein, das wirklich offensichtlich ist, aber viele Männer haben es vielleicht noch nicht gesehen, wenn eine Frau nur über ihren Tag spricht, was für Männer als Problem empfunden werden könnte. Aber sie könnte nur darüber sprechen, um ihr Herz zu öffnen, sie könnte nicht nach jemandem suchen, der eingreift und das Problem behebt und Lösungen findet. Sie wollen vielleicht nur gehört werden – das ist eine andere.

Ally

Auch hier geht es um Kommunikation: Wenn Sie das Gefühl haben, dass zwischen Ihnen Reibereien bestehen, sprechen Sie einfach darüber, und Sie brauchen keine großen Streitereien, Sie brauchen sich nicht darüber zu streiten, versuchen Sie einfach, es auszusprechen eine höfliche Art und Weise.

Und wenn Sie sozusagen über Ihre Lebensphilosophie sprechen, wie würden Sie Menschen in einer bestimmten Situation geben? Sie möchten überlebenswichtige Lifehacks für Fernbeziehungen oder etwas, von dem Sie gerne wissen würden?

FREDRIK

Ja, ich denke, dass eines der wichtigsten Dinge die SMS-Kommunikation ist. Solange eine wechselseitige Kommunikation zwischen den beiden Personen besteht, kann dies manchmal tatsächlich vorkommen, wenn die andere Person nicht glücklich ist. Sie können auch versuchen, dies zu tun, wenn Sie diese Beziehung aufrechterhalten möchten.

Sie können auch sehr genau auf die nonverbalen Hinweise achten, die möglicherweise vorhanden sind. Jemand könnte etwas sagen, aber nicht dasselbe mit seinem ganzen Körper. Also könnte sie sagen: „Ja, Schatz, du kannst natürlich mit den Jungs ausgehen“, aber ich kann sehen, dass ihre ganze Körpersprache vielleicht etwas anderes sagt. Also, ja, Kommunikation, in der gesamten Körpersprache, wie Sie kommunizieren.

Und noch eine Sache. Es ist etwas, das wirklich offensichtlich ist, aber viele Männer haben es vielleicht noch nicht gesehen, wenn eine Frau nur über ihren Tag spricht, was für Männer als Problem empfunden werden könnte. Aber sie könnten nur darüber sprechen, um ihr Herz zu öffnen, sie könnten nicht nach jemandem suchen, der eingreift und das Problem behebt und Lösungen findet. Sie wollen vielleicht nur gehört werden.

Ally

Dank, Fredrik. Eine weitere interessante Frage: Wenn Sie zu Beginn Ihres Weges zu einer Fernbeziehung und Fernerfahrungen jeglicher Art mit sich selbst sprechen könnten, was würden Sie sich sagen, was würde Ihnen helfen?

FREDRIK

Eine wirklich lustige Sache, als ich meine Frau traf, ist, und wir unsere Beziehung angefangen haben, fragte sie: „Ist das wirklich dein Ernst? Weil ich wirklich keine Zeit für dich habe. „(Lacht) Weil sie sich wirklich auf Schularbeiten konzentriert hat – und natürlich, was würdest du sagen, wenn dich jemand danach fragt? Natürlich können Sie sagen: „Nein, nein, nein, ich mache nur Spaß“, oder wenn Sie sagen: „Ja, das meine ich sehr ernst.“ Ich habe die zweite dieser beiden Optionen gewählt, und wir sind jetzt nach 25+ Jahren noch zusammen. Also, etwas, was ich an diesem Morgen gesagt habe, „Ja, ich meine es ernst“, funktioniert hat….

Scherze beiseite, obwohl diese Beziehungen knifflig sein können, stellen Sie sich einfach ein paar gute, angenehme Dinge, an die Sie beide wirklich gerne festhalten würden. Wir haben uns nie auf eine Fernbeziehung eingelassen, das ist mir aufgrund meiner seltsamen Arbeit sehr aufgefallen, aber ein Grund, warum wir nach vielen Jahren immer noch zusammen sind, ist, dass wir auch diesen Raum in der Beziehung haben. Ich denke, das ist tatsächlich unsere Stärke. Vielleicht leben wir lange zusammen und dann sind wir wieder ein bisschen getrennt … es wird interessanter und aufregender, wenn du nicht die ganze Zeit zusammen bist.

Das ist meine Ansicht. Andere Menschen, wie meine beiden jüngeren Brüder, möchten keinen Tag ohne ihren Ehepartner verbringen, wenn sie sich entscheiden können. Das ist eine andere Sichtweise und nichts ist richtig oder falsch, es ist genau das, was für beide Personen in der Beziehung funktioniert.

Ally

Ja, ich verstehe das total. Und ich hatte auch eine Idee, dass Frauen Männern zwei Dinge geben müssen: Die erste ist Unterstützung in jeder Situation und die zweite ist Freiheit. Aber ich denke, Frauen brauchen es auch. Ich würde sagen, dass jede Frau – na ja, wir mögen Aufmerksamkeit, aber irgendwann sollte es eine Grenze geben. Ich denke, es funktioniert für beide.

FREDRIK

Genau, ich denke, Sie sind genau richtig.

Ally

Okay, und Fredrik, woran arbeiten Sie gerade, was sind Ihre Pläne?

FREDRIK

Ich habe ein paar Unternehmen, die sich hauptsächlich mit Immobilien befassen, und ich habe Immobilien in ganz England. Außerdem habe ich ein Unternehmen, das Unternehmen hilft, Finanzierung für Wachstum zu finden. Ich hatte große Kunden wie Google, die ihnen beim Wachstum halfen. Kennen Sie sich mit Google aus? (lacht) Dann auch ganz kleine Firmen, in denen es sich um ein oder zwei Personen handeln kann, oder um Ihr Geschäft, zum Beispiel um das Wachstum Ihres Geschenkgeschäfts, und alles dazwischen.

Also helfe ich gerne Menschen beim Wachsen. Und das mache ich auf unterschiedliche Art und Weise. So mache ich zum Beispiel ein paar kostenlose Dinge, wie den Podcast, und ich mache einige sehr erschwingliche Dinge, wie zum Beispiel das Buch, das wir haben: „Vertrauen ist die neue Währung „Und dann haben wir ein weiteres Buch, das in den nächsten Monaten geschrieben wird. Es heißt“ Wie man als Teenager Geld verdient und richtet sich eher an jüngere Menschen.

Ally

Und es ist jetzt ein wirklich relevantes Thema, und ich denke, es sollte in Schulen eingeführt werden, es muss von einem frühen Alter an eingeführt werden.

FREDRIK

Ich stimme vollkommen

Ally

Und ich hörte auch Leute sagen: „Was wirst du tun, nachdem du die Universität abgeschlossen hast?“ – „Ich werde gehen und einen weiteren Abschluss machen.“ – „Und was kommt danach?“ Ich bin mit der Vorgehensweise vertraut und werde einen anderen Abschluss machen. “

FREDRIK

Genau, ich könnte promovieren und dann… genau.

Ally

Und danach ist es wie folgt: mm, was soll ich als nächstes tun?

FREDRIK

Ja, also versuche ich Menschen auf verschiedene Arten zu helfen; Leute sind herzlich eingeladen, die Links in den Shownotizen zu lesen. Also, im Moment, was wirklich oben in meinem Kopf ist, ist es sicherlich mein jüngerer Sohn: Er sagt, Papa, Sie müssen an dem Buch arbeiten, und dieses Buch heißt „Wie man als Teenager Geld verdient“ „Das interessiert ihn wirklich sehr. Und wir werden das am 15. oder 16. September bei Kickstarter verkaufen, das wird also wirklich Spaß machen. In der Hoffnung, dass die Welt dies interessant findet, kann buchstäblich jeder das Buch kaufen, mit dem wir handeln.

Und viele Eltern haben keine Beziehung zu ihren Kindern, so dass sie tatsächlich unterrichten und mit ihnen sprechen können, was sehr traurig und ironisch ist, weil sie möglicherweise dumme Dinge getan haben, so dass es möglicherweise nicht die beste Beziehung zwischen ihnen gibt. Ich hoffe, dass ich in einigen Kinderleben die Ersatzeltern sein kann, um ihnen dabei zu helfen, die Dinge zu tun, die ich sehr früh getan habe, was wirklich ungewöhnlich ist, um zu lernen, wie man Geld verdient, wenn man noch sehr jung ist. Und das hat mir seitdem geholfen.

Ally

Und wenn es ein Kind gibt, das Sie als Vater gerne finden würde, wie können Sie in diesem Fall am besten gefunden und kontaktiert werden?

FREDRIK

Ich habe einen sehr ungewöhnlichen Namen, es gibt extrem wenige Fredrik Sandvalls auf der Welt. Wenn Sie den Namen googeln, werde ich so ziemlich auf den ersten Seiten sein, so dass Sie LinkedIn, Facebook finden können. Ich mache auch ziemlich viele Videosachen mit Charlie, meinem jüngsten Sohn. Wenn Sie zu YouTube gehst und nach Sandvall, unserem Nachnamen, suchem, finden Sie Charlies Podcast, in dem wir auch viele Dinge teilen.

Ally

Großartig, ziemlich einfach!

FREDRIK

Ja, es ist ganz einfach – es ist gut, einen ungewöhnlichen Namen zu haben.

Ally

Kann nicht mehr zustimmen. Okay, es war ein sehr nettes Gespräch. Vielen Dank, dass Sie Ihre großartigen Erfahrungen geteilt haben und natürlich, dass Sie das Fachwissen geteilt haben sowie einige neue Links und neue Möglichkeiten, wie wir in unsere Fernbeziehungen investieren können, und nicht nur die. Es war eine wahre Freude, mit Ihnen zu sprechen, und ich hoffe, es ist nicht unsere letzte Episode mit Ihnen.

FREDRIK

Ja! Und wenn ich nur sagen kann, ich bin wirklich kein Experte – ich lerne immer noch, Frauen sind extrem komplizierte Wesen, also fange ich gerade erst an.

Ally

Ja, ich weiß, was Sie meinen!) Danke!

Während Sie hier sind, möchten wir Sie über ein weiteres aufregendes Unterfangen unserer Gäste informieren! Schauen Sie sich h2m.money an und erfahren Sie, wie Sie in sich und Ihre Kinder investieren können, indem Sie von Fredrik Sandvall und seinem Sohn Charlie auf Kickstarter unterstützen, wie Sie als Teenager Geld verdienen. Eltern und Jugendliche werden gleichermaßen von der unternehmerischen Erfahrung und Einzigartigkeit von Herrn Sandvall profitieren, einem fortlaufenden Projekt, das Eltern und Kindern beibringt, wie sie gemeinsam ihr eigenes Geschäft aufbauen, skalieren und ausbauen können. Besuchen Sie heute wieder h2m.money.

Vielen Dank, dass Sie sich den Podcast „Long Distance Short“ von GiftBasketsOverseas.com mit echten Menschen in echten Fernbeziehungen angehört haben. Achten Sie darauf, sich anzumelden, und suchen Sie jeden Monat nach einer neuen Folge. Wenn Sie Fragen oder Ideen für einen zukünftigen Podcast haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected]

Fredrik Sandvall auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sandvall/

Hier geht es zum Audio-Podcast, den Sie auf Englisch anhören können: https://blog.giftbasketsoverseas.com/podcasts/long-distance-short/2019/09/dealing-with-long-distance-in-a-relationship-over-the-long-term/

 

ÜBER DEN AUTOR
Hallo liebe Leute! Mein Name ist Ally und ich bin die Interviewerin von „Long Distance Short“! Neben meiner fast vierjährigen Fernbeziehung mit meinem japanischen Partner habe ich auch über Fernbeziehungen gearbeitet und mehr als zwei Jahre lang virtuelle Fernbeziehungen mit Kollegen und Freunden gepflegt. Daher freue ich mich sehr, meine eigenen Erfahrungen zu teilen und etwas Wissen von meinen Gästen zu erhalten, die sich ebenfalls auf diesem erstaunlichen und manchmal schwierigen Abenteuer mit Fernbeziehungen befinden. Ich bin leidenschaftlich und neugierig, bereit, meinen Horizont zu öffnen und zu lernen, mit allen Arten von Menschen besser zu kommunizieren – egal wie weit weg und wie schwer es auch sein mag. Willkommen an Bord von „Long Distance Relationship“ von Giftbasketsoverseas.com!

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.