Wie feiert man das Oktoberfest, auch wenn es gestrichen ist?

Das größte Volksfest der Welt! Bier, Brezen, bayerische Tracht und alles, um das Leben zu genießen!  In ganz Deutschland (und  natürlich in Bayern;) ist man stolz darauf, dass das Volksfest einen weltweiten Ruhm genießt, da es außerhalb Deutschlands auch in den USA, Russland, Australien und Brasilien gefeiert wird. Traditionell gilt das größte Volksfest als „Anziehungsmagnet“ für alle Touristen und die, die Deutschland lieben. Jeder möchte einmal im Leben das Oktoberfest besuchen und die Feier seines Lebens genießen.

 

Wie Sie wahrscheinlich schon wissen,  findet dieses Jahr das Fest wegen der Corona-Pandemie leider nicht statt. Wir sind stolz zu sagen: Nicht aber bei uns! Erfahren Sie, wie man das Leben trotz dieses „Verbots“ genießen kann.

Wie feiert man das Oktoberfest, auch wenn es gestrichen ist?

Deutsche Traditionen auf der ganzen Welt pflegen

Das Fest ist weltweit bekannt, nur einige Personen aber kennen wirklich seine Geschichte und Bräuche. Von daher möchten wir zuerst einige Informationen zum bayerischen Traditionsfest geben.

„Wiesn“, ein anderer Name für Oktoberfest

Das allererste Oktoberfest war kein Volksfest, sondern ein Pferderennen unter dem Namen „Theresienwiese“. Alles begann mit der Hochzeit des bayerischen Kronprinzen Ludwig (König Ludwig I.) und Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen. Nach den Hochzeitsfeierlichkeiten fand am 12. Oktober 1810 auf einer Wiese vor München ein Pferderennen statt. Das war ein großes Fest, geschmückt mit Blumen und Früchten. Zu Ehren der Braut wurde die Festwiese „Theresens-Wiese“ genannt, so heißt der Oktoberfestplatz heute – kurz „die Wiesn“. Das Pferderennen war ein Riesenerfolg so dass bereits ein Jahr später waren sich alle Menschen einig, dass dieses Fest weiterhin stattfinden sollte. So entstand die Tradition der „Oktober-Feste“, und jedes Jahr kamen mehr Bierzelte und Wettkämpfe hinzu. Das Fest fand Jahre später als privat finanzierte Veranstaltung statt, bis die Stadt München das in Angriff genommen hat und hat entschlossen, das Fest jedes Jahr zu feiern– mit nationalen Trächten, Karussellen und anderen Attraktionen. Das Pferderennen selbst findet seit 1938 aus organisatorischen Gründen nicht mehr statt.

Es ist überraschend, das Oktoberfest heute nicht mehr im Oktober startet, obwohl es immer noch als „Oktoberfest“ gennant ist. 

Beginnt also das Oktoberfest nicht im Oktober?

Das erste Oktoberfest fand wirklich am 17. Oktober statt – heute beginnt es dagegen einen Monat vorher. Grund dafür ist… das Münchener Sauwetter! Im Oktober kann der eine oder andere Schneesturm das schöne Fest versauen. Im September herrscht ein milderes Klima, die Sonne scheint durchschnittlich häufiger, das Wetter ist besser und lockt so mehr Besucher an. Bereits im München-Reiseführer von 1863 wurden unschöne Gerüchte rund um das Münchener Klima erwähnt. Es wird angenommen, dass es ungefähr nur 17 sonnige Tage gibt, 127 Tage sind trüb, gemischt sind 221. Es wird davon ausgegangen, dass es im September noch einige heitere Tage möglich waren. Der erste Antrag im Jahr 1828, das Oktoberfest auf den dritten Sonntag im September zu verlegen, wurde vom Stadtrat abgelehnt. Das Oktoberfest wurde erstmals jedoch 1872 in den September verlegt.

Was zieht man zum Oktoberfest an?
Für de „Madl“ – auf Bairisch „Mädchen“: Alle Frauen, die die Oktoberfest-Atmosphäre spüren wollen, tragen das Dirndl. Es wird traditionell von Frauen und Mädchen in Bayern,, Österreich, Liechtenstein, der Schweiz und den Alpenregionen Italiens getragen. Ein Dirndl besteht aus einem enganliegenden Mieder mit tiefem Ausschnitt, einer unter dem Mieder getragenen Bluse, einem weiten Rock mit hoher Taille und einer Schürze. Heute stehen unterschiedliche Stoffmuster, verschieden Rocklängen und viele Farben zur Verfügung.

Für de Buam – auf Bairisch „Jung“
Männliche Besucher tragen normalerweise kurze Lederhosen, in diversen Braun- und Grautönen sowie Schwarz.
Passend zur Kniebundlederhose tragen die Buben lange, über das Knie hochgezogene Strümpfe.
Als Oberbekleidung kommt ein kariertes oder einfarbiges Hemd infrage.
Als Schuhwerk sind Haferlschuhe oder Wanderschuhe üblich.

Das Oktoberfest-einzigartiges Erlebnis!

Das weltgrößte Bierfest beginnt! Die Erlebnisse des Oktoberfests sind genauso umfangreich wie ihre Besucher. Während die Bierzelte für Getränke sorgen, wird auch überall traditionelle bayerische Musik gehört. Die ursprünglichen sechs Münchner Brauereien liefern noch heute das Bier. Es ist schön, mit den Menschen aus der ganzen Welt zu trinken, essen und tolle Geschichte zu erzählen. Zur weiteren Unterhaltung gehören Spiele, Fahrgeschäfte, Musik und Tanz.

Wir vermissen das Oktoberfest! Was feiern wir das Oktoberfest, auch wenn es gestrichen wurde und somit pflegen die deutschen Traditionen?

Wir als Geschenkzustellservice, der WELTWEIT Gourmetkörbe super schnell (2-3 Tage) liefert, haben für Sie Bier-Körbe vorbereitet, die Sie Ihren Verwandten, internationalen Kollegen, Kunden und Freunden auf der ganzen Welt verschicken lassen können und zusammen feiern! Gilt auch, wenn Sie nicht in Deutschland sind und möchten an Ihre Familie und Freunde nach Deutschland einen Bierkorb zustellen lassen.

Mit einem Korb mit Bier und Lieblingsprodukten von Ihren Lieben kann man den Tag zu einem unglaublichen Erlaubnis machen. Ist es nicht unglaublich,  in WhatsApp oder Skype eine Online-Meeting zu organisieren, zusammen zu feiern und gemeinsam Bier (und natürlich den gesamten Korb!)) zu öffnen? Wäre es nicht toll, auch an Ihre Kollegen oder internationale Kunden so ein kleines Detail zu schicken, um deutsche Traditionen zu pflegen und das Oktoberfest zussamen zu feiern? So ein nationales  Geschenk wird man sicherlich besonders schätzen!

Nun, wir haben schon Gründe. Wie lasse ich jetzt an meine Freunde weltweit Bierkörbe verschicken?

Wie feiert man das Oktoberfest, auch wenn es gestrichen ist?

Es ist einfacher, als Sie denken! Sie wählen einen Bierkorb aus, legen es in Ihren Einkaufswagen, und folgen den Schritten. Wir erledigen den Rest.

Es geht los! Feiern wir zusammen.

Entdecken Sie unsere Bierkörbe nach Deutschland

Entdecken Sie unsere Bierkörbe in die USA

Wählen Sie Ihr Lieferland aus und suchen Sie weiter im Menu Geschenkkörbe mit Bier